Willkommen beim SVBG

Wir freuen uns, Sie beim Dachverband der schweizerischen Berufsorganisationen im Gesundheitswesen begrüssen zu dürfen!

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Arbeit und unsere Dienstleistungen!

Newsletter

Informieren Sie sich über unsere Aktivitäten in unserem regelmässig erscheinenden Newsletter.

„Das liebe Geld“ - Fachveranstaltung vom 21.11. - Anmeldung bis 8.11. möglich

Wir freuen uns sehr, Sie herzlich zu der SVBG-Fachveranstaltung vom 21. November 2017 einzuladen. Finanzielle Fragen beschäftigen die Berufsverbände und natürlich vor allem die Berufsausübenden laufend, sei es in Tarifverhandlungen, wenn es um die Kostensteigerung im Gesundheitswesen geht oder um die Rahmenbedingungen der täglichen Arbeit.

Auf diesem Hintergrund widmet der SVBG die diesjährige Fachveranstaltung dem Thema "Das liebe Geld“: es soll ein gesundheitsökonomischer Blick auf die Gesundheitsberufe geworfen werden; die GDK ist eingeladen, ihre Vorschläge zur Kosteneindämmung zu präsentieren, ein Gesundheitsökonom präsentiert seine Sicht der Dinge, und wir fragen uns, ob „smarte Medizin“ etwas mit Finanzfragen zu tun haben darf. Melden Sie sich an unter info@svbg-fsas.ch

Programm Fachveranstaltung 2017 Programm Fachveranstaltung 2017

Innovation Qualité: Der Preis für Qualitätspioniere

Innovation Qualité heisst der neue Preis der Schweizerischen Akademie für Qualität in der Medizin der FMH. Die SAQM prämiert damit Qualitätsprojekte aus dem Schweizer Gesundheitswesen, die sich in der Praxis bewährt haben und verschafft der Fachdiskussion zukunftsweisende Impulse. Die Preiskategorien Patientenversorgung neu gedacht und Patientensicherheit sind mit je 15?000 Franken, die Kategorie Ärzteorganisationen mit 10?000 Franken dotiert. Bewerben Sie sich noch heute mit Ihrem Projekt für die Innovation Qualité! Anmeldeschluss ist der 8. Dezember 2017, die Preisverleihung findet am 17. April 2018 in Bern statt. Weitere Informationen finden Sie auf www.innovationqualite.ch.

SVBG - FSAS Geschäftsstelle
Altenbergstrasse 29
Postfach 686
CH-3000 Bern
Tel. 031/313 88 48